Skip to main content

Wissenswertes rund um Tschernobyl

Herzlich willkommen auf Tschernobyl.org!

Nicht erst seit der HBO-Serie Tschernobyl ranken sich zahlreiche Mythen und Geheimnisse rund um das Kernkraftwerk Tschernobyl und die nahegelegene Stadt Prypjat. Die größte Nuklearkatastrophe der menschlichen Geschichte hat die Welt nachhaltig verändert. Der Ablauf und die Folgen des Unfalls im Atomkraftwerk Tschernobyl sind heute detailliert bekannt. Unsere Redaktion veröffentlicht auf Tschernobyl.org alles wissenswerte rund um Tschernobyl.

Von der Unfallursache über den Ablauf der Katastrophe bis hin zu den heute noch bemerkbaren Spätfolgen – wir zeigen alle Details über die Katastrophe von Tschernobyl. Daneben bieten wir nützliche Infos & Tipps rund um den Strahlenschutz und die Vorsorge im Falle eines weiteren Atomunfalls. Des Weiteren listet unser Portal weiterführende Quellen und detailliertes Informationsmaterial zum Thema Tschernobyl auf. So werden Sie in kürzester Zeit zum Experten und verfügen über umfassendes Wissen zu diesem Themenbereich.

Sicherheitstest und Reaktorexplosion im Kernkraftwerk

Der Unfall im Kernkraftwerk Tschernobyl ereignete sich während eines Sicherheitstests. Dieser hätte bereits bei Inbetriebnahme des Kraftwerks erfolgen sollen, wurde jedoch mehrmals verschoben. Im Laufe der Testphase kam es zu einer kleineren Explosion im Kernreaktor, sowie einer deutlich heftigeren Explosion im Reaktorgebäude. Der Reaktor 4 der Atomkraftwerks in RBMK-Bauweise wurde komplett freigesprengt und brannte in der Folge offen.

Verschiedene Folgeprobleme, wie etwa eine weitere, deutlich heftigere Explosion, konnten in der Folge abgewendet werden. Insbesondere die langfristigen Folgen der unglaublich hohen Strahlenbelastung sind bis heute aber kaum abzuschätzen. Auch die zögerliche und reservierte Haltung der sowjetischen Regierung trug dazu bei, dass die Ausmaße der Katastrophe deutlich größer waren, als sie hätten sein müssen. Infolge der Explosion begann dann die Kernschmelze des Reaktorkerns.